Schrift vergrößernImpressum
Naturfreunde Karben
Rückblicke

Stimmungsvolle Winter-Sonnenwendfeier bei den NaturFreunden Karben


Dieses Jahr passte der Termin 21.12. - genau am Tag der Sonnenwende.
Die NaturFreunde Karben konnten zahlreiche Gäste willkommen heißen, die sich in dem gemütlichen NaturFreunde-Haus eingefunden hatten.
Das Küchenteam Oliver Schmidt und Peter Barowski servierte eine leckere Erbsensuppe, die Sabine Barowski vorbereitet hatte.
An der Theke sorgten Jürgen Schmidt und Frank Jacob für die Getränkeversorgung.
Um 20.00 Uhr entzündete Andreas Riesner das traditionelle Sonnenwend-Feuer. Viele Gäste versammelten sich dort, um einige Lieder anzustimmen, mit Gitarren begleitet von Hans Susemichel und Jochen Thun. 
Die Feuerrede hielt dieses Jahr der Karbener NaturFreund Hans Kempgen. Er betonte, dass Feuer nicht nur mit Krieg und Waffen zu verbinden ist, sondern angenehm und nützlich sein kann und forderte die Zuhörer auf, auch an die Schwachen und Hilfsbedürftigen zu denken, die Hilfe benötigen.
Einige Gäste blieben nach dem offiziellen Teil noch gerne an dem wärmenden Feuer. Die anderen versammelten sich wieder im Haus und genossen noch einige Stunden die gute Stimmung und gemütliche Atmosphäre.
Alle waren sich anschließend einig, dass dies ein sehr gelungener Abend war.

Galerie